Mittelstand & Moor

Gemeinsam schaffen wir Klima!

Stimmen der Beteiligten

Mittelstand & Moor

Friedrich Sobol, Vorstand Electronic Partner

"Wir handeln nachhaltig: die Klimapatenschaft für 100 Hektar Moor ist Teil unseres Projektes Go Green."

Zur Initiative Go Green

Mittelstand & Moor

Ann-Kathrin Schmidt, Geschäftsführerin Fachhandelsring

"Klimaschutz geht jeden etwas an. Als Verbundgruppe stellen wir uns dieser Verantwortung und unterstützen mit unserer Patenschaft die Wiederherstellung einzigartiger Moorlandschaften. Damit engagieren wir uns nachhaltig für die Artenvielfalt und die natürlichen CO₂-Speicher."

Mittelstand & Moor

Lisa Kauke, Projektleiterin Mittelstand & Moor

"Sinnstiftend in puncto Nachhaltigkeit ist, wenn man nicht zögert, sondern loslegt. Hierfür ist 'Mittelstand & Moor' als Gemeinschaftsprojekt mittelständischer Unternehmen eine einzigartige Möglichkeit. "

Zum MITTELSTANDSVERBUND

Mittelstand & Moor

Jennifer Probst, Beauftragte für Nachhaltigkeit für die E/D/E Gruppe

„Wir übernehmen Verantwortung. Gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Geschäftspartnern und gegenüber unserer Umwelt. Unsere Klimapatenschaft für eine Moorfläche ist ein wichtiger, nachhaltiger Beitrag.“

Mehr zur Nachhaltigkeit bei der E/D/E Gruppe

Mittelstand & Moor

Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer DER MITTELSTANDSVERBUND

"Nachhaltigkeit hat drei Säulen: ökonomisch, sozial und ökologisch. Hierzu haben wir mit der Sinnstifter Mittelstand gGmbH und ihrer Pilotinitiative Mittelstand & Moor eine deutschlandweit einmaliges Projekt auf die Beine gestellt."

Zur Sinnstifter gGmbH

Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Unser Ziel – durch gemeinsames Handeln mit Weitblick Moore und Wildnis zu sichern – können wir nur mit geeinten Kräften erreichen. Teilnehmende Verbundgruppen und Genossenschaften unterstützen mit einer Klimapatenschaft die Pionierarbeit für Wildnis- und Moorentwicklung.

Durch eine Klimapatenschaft fördern Sie den Unterhalt der zukünftigen Moorfläche. Damit schaffen Sie die Voraussetzung dafür, dass eine faszinierende Landschaft im Wildnisgebiet wiederhergestellt wird. Zusätzlich unterstützt die Patenschaft Bildungsangebote im Klima-, Moor- und Wildnisschutz.

Klimapatenschaft übernehmen

Regionalität spielt für die Initiative Mittelstand & Moor eine wichtige Rolle.

Klimapatenschaften unterstützen den Schutz des Klimas und der Artenvielfalt von Flora und Fauna vor unserer eigenen Haustür. Damit übernehmen wir Verantwortung dort, wo wir direkt wirken können: Auf einem etwa 200 Hektar großen Gebiet vor den Toren Berlins, mitten in Brandenburg. Die Flächenausdehnung entspricht in etwa 280 Fußballfeldern oder der Größe des Berliner Tiergartens. 

Ziel der Initiative ist es, durch eine langfristige Klimapatenschaft der ehemaligen Moorfläche zu ermöglichen, wieder ihren ursprünglichen Zustand zu erreichen. Die Wildnisstiftung ist Eigentümerin der Flächen und sichert diese wertvollen Flächen dauerhaft für den Naturschutz. Wir nehmen Nachhaltigkeit damit wörtlich.

Im umliegenden Wildnisgebiet der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg hat sich in den letzten Jahrzehnten ein struktur- und artenreicher Laubmischwald entwickelt. Von den umliegenden tier- und pflanzenartenreichen Flächen profitiert auch das zukünftige Moor. Es wird dadurch für seine Wildnisentwicklung noch weiter aufgewertet. Diese Form der Ganzheitlichkeit bei der Wildnisentwicklung macht die Initiative Mittelstand & Moor damit einzigartig. 

Mittelstand & Moor

Im Rahmen ihres Engagements im Natur- und Klimaschutz bieten wir kooperierenden mittelständischen Unternehmen, Verbundgruppen und Genossenschaften eine einzigartige Möglichkeit: 

Mit ihrem Einsatz fördern Sie zum einen unmittelbar die Wildnis- und Moorentwicklung. Damit bringen Sie den Schutz des Klimas und der Artenvielfalt in Deutschland voran. Zum Anderen unterstützen Sie Bildungsprojekte durch die Sinnstifter gGmbH zum Aufbau von Klimaschutz-Know-how in den Verbundgruppen.

Wenn Sie eine Klimapatenschaft übernehmen möchten, kontaktieren Sie uns über den „Kontakt-Button“.

Für mindestens zehn Jahre bietet die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg den Mitgliedern des MITTELSTANDSVERBUNDS die Möglichkeit zur Übernahme einer Klimapatenschaft. Die Fläche steht auch darüber hinaus als Wildnisfläche unter Naturschutz. 

Den Umfang ihres Engagements sowie die Dauer bestimmen Sie selbst – unser Ziel ist eine langfristige Sicherung der Wildnisentwicklung zu ermöglichen. Dazu zählen auch Maßnahmen der Wildnisentwicklung und des Flächenunterhalts im Grundwassereinzugsgebiet der Projektfläche. Gerne beraten wir Sie weiterführend. Jede Spende an die Sinnstifter gGmbH im Rahmen der Klimapatenschaft wird anteilig an die Wildnisstiftung weitergeleitet. 

Im Rahmen ihrer Unterstützung erhalten Sie regelmäßige Updates zur Entwicklung mit hochqualitativem Bildmaterial aus der Fläche und dem umliegenden Wildnisgebiet für die interne und externe Kommunikation mit ihren Mitgliedern. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit zu geführten Exkursionen in das Wildnisgebiet, etwa im Rahmen von Betriebsausflügen oder von Unternehmensevents. Dabei erleben Sie hautnah die dynamische Entwicklung der Fläche sowie ursprüngliche Wildnis in Deutschland.

Mittelstand & Moor

Von dieser Einzigartigkeit können Sie sich selbst überzeugen. Ganzjährig ist die Fläche sowie die umliegende Wildnislandschaft öffentlich zugängig. Auf gekennzeichneten Wanderwegen ist die einmalige Schönheit und Faszination dieser Landschaften erlebbar. Lassen Sie sich begeistern und werden Sie Teil der Initiative Mittelstand & Moor.